Sylvia & Susi | Portraitfotos Nordhausen

Eine Schwester zu haben, ist wie ein gutes Buch. Es ist immer ein bisschen spannend und lustig, es ist vertraut und dennoch nicht langweilig, es ist ein Zuhause für dein Herz. Und egal aus welchem Erscheinungsjahr dieses Buch ist und wieviele Jahre es schon im Schrank gelegen hat, es ist immer da.

 

Jeder, der eine Schwester hat, wird genau wissen was ich meine. Natürlich möchte man gern auch mal ein paar Seiten heraus reissen oder ein Kapitel streichen. Aber kommt es nicht darauf an, wieviele Seiten dieses Buch hat. Es kommt darauf an, welche Stärke das Papier hat. Sylvia und Susi habe ich bereits im letzten Jahr fotografiert und gerade habe ich den Beitrag in den Tiefen meines Blogs gefunden, noch nicht veröffentlicht und ohne Worte. Doch gute Fotos sind wie ein gutes Buch- man kann sie auch nach einem Jahr noch ansehen 😉

 

Ich glaube, Sylvia und Susi haben ihre ganz eigene Geschichte. Ein bisschen davon haben sie mir erzählt und wie ihr gleich sehen könnt, haben wir vor allem gelacht! Die beiden sind ein tolles Team und ich hoffe sehr, dass diese Bilder sie daran erinnern werden, wenn sie es einmal brauchen. Und ich werde morgen gleich neue Fotos von meiner Schwester und mir machen. Denn mit Fotos ist es wie mit guten Büchern- man kann davon nie genug haben!

 

Menu